RÜCKBLICK 2021

BILDER

AKTEURE

SPIELORT

Slawendorf

 

Neuendorfer Str. 89 14770 Brandenburg an der Havel

 

 
Für zwei Tage im September zieht das hEimWeRTs-Kleinkunstfestival erneut in das Slawendorf Brandenburg ein. Im Ambiente einer originalgetreu nachgebauten Slawensiedlung aus dem 11. Jahrhundert wollen wir mit Euch Live-Musik, Kunst, Kultur und das Miteinander endlich wieder gemeinsam erleben und genießen. Anders als in den vergangenen Jahren, wird es keine zeitgleichen Veranstaltungen mehr an verschiedenen Orten geben, sodass jeder Programmpunkt die Aufmerksamkeit erhält, die er/sie verdient. Zwischen all dem bunten Treiben bietet das Gelände genügend Platz, um auch etwas Entspannung zu finden und einfach zu verweilen. Und wer weiß, vielleicht entdecken wir neben all den Kulturschnuppen auf den Bühnen auch ein paar Sternschnuppen am Himmel. Haltet Augen, Ohren und Herzen offen – die Akteure, Musiker und Künstler freuen sich mit uns und Euch hEimWeRTs zu sein.
Foto © Sabine Schmidt
 

MOTTO 2021: Kulturschnuppe

Endlich.

Endlich wieder Kultur.

Endlich wieder gemeinsam Kultur erleben!

 

Wir können es selbst noch gar nicht glauben! Daher laden wir Euch ein, das

hEimWeRTs-Kleinkunstfestival zu besuchen und jede/n einzelne/n Musiker/in,

Künstler/in und Akteur/in neben einer Hutspende mit einem tobenden Applaus

zu belohnen und gemeinsam mit uns zu feiern!

 

Kultur ist essentiell. Kultur ist nicht schnuppe!

So leuchtet das hEimWeRTs-Kleinkunstfestival 2021 als heller Stern am

Kulturhimmel Brandenburgs. Fangt sie mit uns ein, mit all euren Sinnen,

die „Kulturschnuppen“, die uns unser Lachen und die Freude zurück

in unser aller Leben bringen.

VERANSTALTER

Die Initiative entstand 2012, als einige Menschen über die kulturelle Belebung ihrer Stadt und die Einbeziehung der Brandenburger selbst nachdachten und ein kleines Festival mit Konzerten, Theater, Diskussionen und Ausstellungen gestalteten.

Die Idee entwickelte sich weiter und jährlich im Oktober folgte ein weiteres, individuelles und jedes für sich einmaliges Kleinkunstfestival.

Seit 2016 sind wir als gemeinnütziger Verein Kleinkunst Brandenburg e.V. aktiv.

Unser Ziel ist satzungsgemäß die „Förderung von Kunst, Kultur und gesellschaftlicher Kommunikation“. Dies bedeutet für uns das städtische Kulturangebot langfristig und nachhaltig zu fördern und weiter zu entwickeln, die Vernetzung der Bewohner und Verbände zu unterstützen sowie zu Eigeninitiative und einer Mitverantwortung für die kulturelle Entwicklung der Stadt anzuregen.

Die Organisation erfolgt ehrenamtlich durch die Vereinsmitglieder, sowie mithilfe eines aufgebauten Netzwerkes von Unterstützern und Kooperationspartnern.

Wir sind eine offene Gruppe aus Vereinsmitgliedern und Nicht-Mitgliedern, aus Zugezogenen, Rückkehrern und schon immer Hiergebliebenen. Bei uns ist nichts so sicher, wie die Veränderung, auch personell. So sind wir immer auf der Suche nach neuen Unterstützern! Wenn du Lust hast, dich bei der Organisation einzubringen und aktiv mitzugestalten, dann melde dich bei uns und besuch uns gern bei unserem nächsten Vereinstreffen. Wir freuen uns über jeden Zuwachs!   

 

… für Eure Unterstützung, Euer Verständnis, Eure Treue, Eure lieben Worte, Eure helfenden Hände, Euren Mut und Eure offenen Ohren und Herzen!