4.–6. Oktober 2019

NO WAY OUT OF THE UNIVERSE

MORITZ ECKER

Singer-Songwriter

 

So 06.10.   17:00 - 18:00 Uhr  |  Slawendorf Hauptplatz

 

Auf seinem zweiten Album „No Way Out Of The Universe“

hat der Berliner Singer-Songwriter, Multi-Instrumentalist und

Langstreckenradfahrer MORITZ ECKER die Erfahrungen

seiner ganz individuellen Welttournee musikalisch verdichtet.

Nach Veröffentlichung der ersten Platte „YES“ (2017) radelte

er von Berlin aus 20.000 Kilometer mit der Gitarre im Gepäck

quer durch Asien und Australien, um ein Jahr später in

Melbourne anzukommen. Unterwegs spielte er zahllose

Konzerte für ruchlose Räuber, erschöpfte Aprikosenpflücker,

mürrische Grenzbeamte, religiöse Fanatiker, gewöhnliche

Wildfremde und eine einsame Kuh. Aus solchen Erlebnissen

sind kleine Songgeschichten und das neue Album entstanden:

ein vielschichtiges musikalisches Epos über Einsamkeit,

Expansionswahn, bewaffnetes Publikum und das Leben

nach dem Tod – alles strikt akustisch eingespielt, so wie es

auch am Straßenrand in der Wüste von Xinjiang oder am

Ufer des Mekong klang.

 

Foto © Moritz Ecker