2.–4. Oktober 2020

BREAK ON THROUGH

JULIA GEIERSBERG

Abstrakte Kunst

 

Die Werke bilden eine chaotische, unsortierte Gefühls- und

Gedankenperiode ab, die die Künstlerin 12 Monate intensiv

begleitet hat. Die Flüchtigkeit des Moments, die Intensität von

menschlicher Be- und Anziehung, wie auch die Verfangenheit

im eigenen Lebenskonstrukt sind Kernmomente der Bilder.

 

Foto © juliageiersberg